vw beetle dune (2016)

From Wolfsburg the launch of the VW Beetle Dune was officially confirmed! From 2016, the off-road version is available as a coupe and convertible to catch customers
What we had already reported a few weeks ago, has now been officially confirmed VW page: The Beetle Dune is not a single piece! Half a year ago, the Wolfsburg had revealed the rough road variant of the Beetle’s heirs as a study at the Motor Show in Detroit. At a photo shoot with the show car at Sylt VW product manager Matthias Zeuner announced now: “. The car is from 2016 at the dealers – only as a coupe and a little later as a convertible» The surcharge for the Dune equipment shall at about 3000 euros lie. Thus, the closed Beetle Dune from around 21,000 euros and the open-air model for just under 24 000 euro is likely to be to have.
On engines according to the manufacturer all the engines available for the Beetle will be available, starting at the base petrol and diesel with 77 kW/105 hp respectively. Anyone hoping to match the off-road look at a four-wheel drive will be disappointed.

Aus Wolfsburg wurde die Markteinführung des VW Beetle Dune offiziell bestätigt! Ab 2016 geht die Offroadvariante als Coupé und Cabrio auf Kundenfang
Was wir bereits vor wenigen Wochen vermeldet hatten, wurde nun auch von offizieller VW-Seite bestätigt: Der Beetle Dune bleibt kein EinzelstĂĽck! Vor einem halben Jahr hatten die Wolfsburger die Schlechtwegevariante des Käfer-Erben als Studie bei der Motorshow in Detroit enthĂĽllt. Bei einem Fotoshooting mit dem Showcar auf Sylt kĂĽndigte VW-Produktmanager Matthias Zeuner jetzt an: «Das Auto steht ab 2016 bei den Händlern – erst als CoupĂ© und wenig später auch als Cabrio.» Der Aufpreis fĂĽr die Dune-Ausstattung werde bei etwa 3000 Euro liegen. Damit dĂĽrfte der geschlossene Beetle Dune ab etwa 21.000 Euro und das Open-Air-Modell fĂĽr knapp 24 000 Euro zu haben sein.
An Motorisierungen werden laut Hersteller alle für den Beetle erhältlichen Triebwerke verfügbar sein, beginnend beim Basis-Benziner und -Diesel mit jeweils 77 kW/105 PS. Wer passend zur Offroad-Optik auf einen Allradantrieb hofft, wird enttäuscht.